TLF 3000

Produkte
|
Normfahrzeuge
|
Tanklöschfahrzeuge

Tanklöschfahrzeuge

Dass Löschwasser nur begrenzt oder gar nicht verfügbar ist: Das kann überall passieren – ob im ländlichen Raum oder auf Autobahnen und Fernstraßen, ob in großen Industrieanlagen oder im Altstadtbereich. Damit ein solcher Einsatzfall nicht zum Problemfall wird, braucht es Tanklöschfahrzeuge, die auch abseits befestigter Wege verlässlich und sicher durchkommen.

ZIEGLER Tanklöschfahrzeuge sind zum einen nach Norm, zum anderen aber auch nach individuellen Vorgaben lieferbar. So bieten wir vom Standard-Tanklöschfahrzeug bis hin zum TLF 4000 eine Fahrzeugrange, die auf allen gängigen Fahrgestellen aufgebaut werden kann. Ob Straßen- oder Allradantrieb, ob Trupp- oder Staffelkabine – alles ist möglich.

Durch unser unschlagbar flexibles ALPAS-Aufbausystem können wir neben der Normbeladung auch vollkommen eigenständige Ausstattungsvarianten anbieten, die je nach Bedarf umsetzbar sind. Unsere bewährten ZIEGLER- Pumpen bieten wahlweise Normal- und Hochdruckbetrieb, um einen effizienten Löschangriff sicherzustellen.

Mit bis zu 5.000 Litern Wasser und 500 Litern Schaummittel verfügen die Tanklöschfahrzeuge über ausreichende Mengen für einen wirkungsvollen Erstangriff, der sowohl über Schnellangriffseinrichtungen als auch über einen Dachmonitor erfolgen kann. Zudem sind weitere Löschmittel wie Pulver oder CO2 möglich.

Aktuelle Auslieferungen TLF 3000

&npsp;

Ziegler TLF 3000 an die FF Rommerskirchen

28. August 2019 | Fahrzeugauslieferungen

Am 28.08.2019 haben wir ein TLF 3000 an die Freiwillige Feuerwehr Rommerskirchen ausgeliefert.

Aktuelle Auslieferungen
&npsp;

Ziegler TLF 3000 an die FF Grasberg

01. August 2019 | Fahrzeugauslieferungen

Am 01.08.2019 haben wir ein TLF 3000 an die Freiwillige Feuerwehr Grasberg ausgeliefert.

Aktuelle Auslieferungen
&npsp;

Ziegler TLF 3000 an die FF Siegburg

04. Juli 2019 | Fahrzeugauslieferungen

Am 11.07.2019 haben wir ein TLF 3000 an die Freiwillige Feuerwehr Siegburg ausgeliefert.

Aktuelle Auslieferungen